14.+15. April 2018 Fährfelspräsentation mit Harald Wohlfahrt! Noch Plätze frei!

Am 15. April 2018 sind noch Plätze frei!

20 Jahre Fährfels-Riesling-ein besonderes Jubiläum

Im Jahr 1997 stand im Herzen der „Apotheke“ ein herausragender Weinberg zum Verkauf. Unbequem, aber ganz außergewöhnlich beurteilten Helmut Clüsserath und Gerhard Eifel diesen damals 97 Jahre alten Weinberg auf dem mächtigen Schieferfelsen mit seinen vielen, kleinen Terrassen und kauften ihn gemeinsam.  Es wurde ein Aussichtsplateau geschaffen, eine Sonnenuhr errichtet und alles gemeinsam mit viel schweißtreibender Handarbeit gepflegt. Heute tummeln sich auf den Fährfelsterrassen viele wärmeliebende, teils mediterrane Pflanzen sowie seltene und schützenswerte Tiere wie der »Schwarze Bär«, ein farbenprächtiger Schmetterling, der in der »Roten  Liste« gefährdeter Tiere Deutschlands aufgeführt ist. Pünktlich zu unserem 20jährigen Jubiläum wurde der Fährfels als einer von4 »Leuchtpunkten« der Biodiversität an der Mosel ausgezeichnet. Eine großartige Anerkennung der langjährigen nachhaltigen Arbeit in diesem Biotop! In diesem Weinberg von alpiner Steilheit und mediterranem Klima wächst an uralten Reben jedes Jahr ein Wein von ganz außergewöhnlicher Qualität und Aromatik, der unter Weinkennern eine hohe Reputation genießt.

Die mittlerweile 20 Jahrgänge, die wir gemeinsam erschaffen haben, möchten wir natürlich angemessen feiern!

Wir laden ein am Samstag, den 15.04.2018

ab 12 Uhr zum Sektempfang  auf der Terrasse im Weingut Clüsserath-Weiler und anschließendem 

ab 16 Uhr zur Verkostung  von 20 Jahrgängen Fährfels in der Galerie Riesling Weingut Clüsserath-Eifel und

 JubiläumsMenü von und mit dem legendären Harald Wohlfahrt, der als einziger deutscher Koch 25 Jahre lang 3 Michelin-Sterne erkocht hat.

Wir fühlen uns geehrt. Ein ganz besonderes Menü, begleitet von Weinen beider Weingüter.

Degustationsmenü

Carpaccio vom Octopus mit Meeresfrüchtecroustillion

Trilogie von Edelfischen mit Gurkenrelish Wasabikaviar

Weiße Spargelschaumsuppe mit Kaninchen

Jakobsmuscheln mit grünem Spargel und Koriandersauce

Tournedo vom Angusrind auf Bohnenallerlei an Barolo Sauce

Mousse von weißer Schokolade, Rhabarber-Erdbeerragout und Himbeereis

Pralinen und Petite Four


Vertikalverkostung, Sekt, Canapées, 6 Gänge Menü, Weinbegleitung, Wasser und Kaffee    220.- € p.P.

Wir freuen uns über Ihre Reservierung im Weingut

 rapahel@cluesserath-weiler.de

Es gibt noch ca. 18 Plätze frei     Stand 15. März 2018

Gerhard Eifel  und  Verena & Helmut Clüsserath mit Familien